Diese Seite verwendet Cookies. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.    OK

Verbesserungsvorschläge

Hilfe durchsuchen:
 
<  1  2  3  4  5  6  7  8  ...  16  >
Ticket 2281 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 21.10.2014 14:35 Uhr
Antworten: 3
Name von Schüler anzeigen
Gelöst
21.10.2014 14:35 Uhr
Es wäre hilfreich, wenn auf dem Bildschirm jederzeit die Namen der angemeldeten Schüler(innen) sichtbar sind. Dann kann die Lehrperson im Falle einer Prüfung auch sicherstellen, dass die Schüler(innen) nicht mogeln.
21.10.2014 15:03 Uhr
Wir vermuten Sie meinen auf dem Bildschirm des Lehrers bzw. Administrators. Denn auf dem Bildschirm der Schüler lässt sich der Name ja bereits in der Kopfzeile anzeigen.
Wir danken Ihnen für diesen Vorschlag und werden ihn sicherlich umsetzen. Allerdings lässt sich solch ein angemeldeter Schüler momentan nur bedingt feststellen. Es sind Daten wie "letzter Login" und "letzter Seitenaufruf" denkbar. Denn solange keine Seite aufgerufen wird, lässt sich nicht feststellen ob die Person noch aktiv vor dem Bildschirm sitzt. Beim Schreibtraining selbst wird momentan nur eine Serveranfrage zu Beginn und bei Abschluss der Lektion vorgenommen. Es lässt sich also nicht feststellen, ob beim Schreibtraining gerade wirklich Tasten gedrückt werden.
Für die Zukunft haben wir aber geplant dieses Vorgehen auszubauen und im Idealfall eine Art "Liveansicht" zu haben, bei der man genau beobachten kann, wie die einzelnen Schüler gerade ihr Training durchführen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
28.10.2014 17:18 Uhr
In der Benutzerverwaltung wird nun neben den Schülernamen der Onlinestatus angezeigt. Dazu wird die Aktivität innerhalb der letzten 10 Minuten geprüft. Als nächstes wollen wir noch einen Status einführen, der anzeigt welche Aufgaben gerade in Bearbeitung sind.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
28.10.2014 21:04 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2267 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 03.10.2014 15:09 Uhr
Antworten: 2
Wunsch
Gelöst
03.10.2014 15:09 Uhr
Vielen Dank für das tolle Programm (Spende folgt)!

Einen kleinen Wunsch hätte ich: In Lektion 15 gibt es einen Metzgerwitz, den ich als (zwar schlanke) Frau nicht wirklich witzig finde. - Könnten Sie den vielleicht entfernen?
06.10.2014 14:55 Uhr
Danke für das Lob und danke für Ihren Hinweis.

Wir überarbeiten gerade sowieso die Lektionen und werden bei dieser Gelegenheit in Erwägung ziehen, den Witz vollständig zu entfernen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
06.10.2014 15:10 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2264 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 29.09.2014 21:28 Uhr
Antworten: 1
Import
Gelöst
29.09.2014 21:28 Uhr
Gibt es bereits die Möglichkeit, mehrere "Eigene Übungslektionen" gleichzeitig zu importieren - es wäre wirklich eine erhebliche Erleichterung für viele Benutzer - vor allem für den unterrichtlichen Einsatz von Tipp10. Danke übrignes für dieses tolle Programm.
30.09.2014 18:59 Uhr
Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Wunsch nach dieser Funktion ist uns bereits bekannt und die Funktion wird in eine der kommenden Versionen übernommen.

Für den Einsatz von TIPP10 im Unterricht: Haben Sie schon einmal einen Blick auf TIPP10 für Schulen geworfen? https://www.tipp10.com/de/schools/

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 2257 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 24.09.2014 09:22 Uhr
Antworten: 3
Belohnungssystem / Login-Information
Gelöst
24.09.2014 09:22 Uhr
Es wäre schön, wenn die Kinder eine Belohnung für absolvierte Übungen erhalten würden (z.B. Medallien, o.s.ä.).

Es ist schade, dass nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, welcher Schüler angemeldet ist.
24.09.2014 13:45 Uhr
Vielen Dank für Ihre Verbesserungsvorschläge zur Schulversion.

Das Thema "Belohnungen" wurde auch bereits von anderen Nutzern angesprochen. Hierfür müssen wir jedoch erst ein geeignetes Konzept ausarbeiten. Wir behalten das Thema aber auf jeden Fall im Auge.

Den Punkt mit den angemeldeten Schülern finden wir gut und haben es sofort umgesetzt. Bei Schülerzugängen wird nun der vollständige Name (falls nicht vorhanden der Benutzername) im Kopfbereich der Seite angezeigt. Wir hoffen diese Lösung ist für Sie so geeignet.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
01.10.2014 15:04 Uhr
Nachtrag:
Das Einblenden des Schülernamens im Kopfbereich der Seite lässt sich nun auch über die Plattformeinstellungen an- und ausschalten.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
01.10.2014 17:22 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2253 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 22.09.2014 21:09 Uhr
Antworten: 1
Aufgaben auch nach der Zuweisung bearbeiten
Gelöst
22.09.2014 21:09 Uhr
Hallo,
etwas nervig ist, dass ich Fehler in einer Aufgabe nicht korrigieren kann,
wünschenswert wäre es die Aufgabe und die Zuweisung, also Abgabe usw. zu jedem
Zeitpunkt bearbeiten zu können.

Grüße

Sebastian Tappert
22.09.2014 23:30 Uhr
Erneut danke für Ihren Vorschlag. Sie sprechen hier zwei Dinge an:

1. Das Ändern von Aufgaben
Eine Änderung der Aufgaben setzen wir gerade um, dies wird in den nächsten Tagen möglich sein. Allerdings nur solange, wie eine Aufgabe noch keinem Schüler zugewiesen ist. Das liegt daran, dass es sehr schwer ist, die Aufgabenparameter zu ändern, wenn die Aufgabe bereits von Schülern durchgeführt wurde oder gerade durchgeführt wird. Eventuell werden wir in Zukunft eine etwas bessere Lösung hierfür anbieten, bei der durchgeführte Aufgaben anpasst und neu bewertet werden, wenigstens aber eine Änderung möglich ist, solange noch kein Schüler eine Aufgabe angefangen hat.

2. Das Ändern von Zuweisungen
Hier geben wir Ihnen völlig Recht, eine Änderung des Abgabetermins sollte zu jedem Zeitpunkt möglich sein. Diesen Punkt werden wir auf jeden Fall noch umsetzen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 2241 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 11.09.2014 17:18 Uhr
Antworten: 2
Eine Aufgabe einer bestimmten Auswahl von SuS zuweisen
Gelöst
11.09.2014 17:18 Uhr
Grüezi liebes TIPP20-Team

Ich arbeite vorwärts mit meiner Klasse - mit Ihrem Programm. Hier mein neuester Verbesserungsvorschlag:

Die Klasse beginnt nun nach ca. 10 Lektionen leistungsmässig ziemlich auseinander zu driften. Es bilden sich verschiedene Leistungsgruppen. Es ist fast unmöglich, alle SuS auf einem Niveau zu halten. Deshalb möchte ich bei der Aufgabenzuteilung verschiedenen Gruppen von SuS verschiedene Aufgaben zuweisen (ihrem jeweiligen Niveau entsprechend).

Das ist momentan sehr aufwändig. Ich muss nämlich eine bestimmte Aufgabe immer wieder an die einzelnen SuS zuweisen, da ich nur einzelne oder alle SuS auswählen kann. Es wäre sehr praktisch, mittels Checkbox eine Auswahl von SuS zu treffen, welche die aktuelle Aufgabe zugewiesen erhalten sollen. Das wäre eine sehr hilfreiche Erweiterung!

Freundliche Grüsse aus der Schweiz,

B. Brun del Re

Literargymnasium Rämibühl, Zürich
12.11.2014 13:13 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag. Wir haben die von Ihnen gewünschte Funktion jetzt umgesetzt. Wenn Sie nun eine Aufgabe zuweisen, können Sie im Zuweisungsfenster beliebig Schüler an- und abwählen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
13.11.2014 14:24 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2238 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 09.09.2014 16:56 Uhr
Antworten: 3
Nichtschreibare Zeichen in Eigener Lektion
Gelöst
09.09.2014 16:56 Uhr
Wenn man einen Text in die eigene Lektion kopiert kann es passieren das dort Zeichen enthalten sind die man nicht tippen kann. Ich habe einen wissenschaftlichen Text aus einer PDF kopiert, in diesem Text waren anstatt der normalen Anführungszeichen ("") andere („“). Ich könnte die Übung dann icht machen weil ich die Zeichen nicht schreiben kann.

Es wäre viellicht gut wenn man in diesem oder ähnlichen Fällen eine Warnung bekommt und im besten fall alle diese Zeichen automatischen entfernen lassen kann.
09.09.2014 17:46 Uhr
Danke für den Hinweis. Eigentlich haben wir dieses Problem bereits beachtet und schließen nicht eingebbare Zeichen beim Diktat aus. Wir sind jedoch kürzlich auf einen neuen Server umgezogen und plötzlich gab es ein Problem mit der Filterung. Wir sind dabei das Problem zu lösen, haben aber kurzzeitig den Filter ausgeschaltet damit die eigenen Lektionen überhaupt funktionieren.

Wir hoffen das Problem schnell in den Griff zu bekommen, damit Sie Ihre eigenen Lektionen wieder fehlerfrei tippen können. Wir geben Ihnen erneut Bescheid.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
13.09.2014 13:15 Uhr
Die Filterung ist jetzt wieder aktiv, das Problem mit den nicht einggebbaren Zeichen sollte damit gelöst sein.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
24.09.2014 14:03 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2235 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 06.09.2014 13:03 Uhr
Antworten: 1
Intelligente Lektion zum Ausmerzen von Fehlern
Gelöst
06.09.2014 13:03 Uhr
Hallo.
Ich bin ein sehr zufriedener Nutzer ihrer Software. Sie gefällt mir wirklich sehr gut. Hut ab dafür!

Was ich mir noch wünschen würde wäre eine Lektion, in die automatisch Wörter aufgenommen werden, die man häufig falsch schreibt und diese wieder aus ihr entfernt werden wenn man die Wörter 20x (eventuell individuell regulierbar) in Folge fehlerfrei absolviert hat. So könnte man sehr effektiv an seinen Schwachstellen arbeiten.

Ebenfalls cool, aber wesentlich schwerer umzusetzen:
Aufgrund der Fehlerstatistiken eines Users werden selbstständig Wörter vorgeschlagen, die kritische Fingerkonstellationen abdecken.

Gruß,
L.S.
06.09.2014 16:35 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!

TIPP10 besitzt bereits eine Intelligenzfunktion. Bei aktivierter Intelligenz (Übungslektionen) werden die einzelnen Zeilen der Lektion nicht der Reihenfolge nach diktiert, sondern abhängig von den Tippfehler-Quoten die aktuell für den Lernerfolg sinnvollste Zeile in das Diktat einbezogen.

Eine lektionsübergreifende Intelligenzfunktion wäre interessant, zumal die Fehlerquote pro Finger und Zeichen bereits ausgewertet werden. Wir werden den Vorschlag prüfen und gegebenenfalls in eine der kommenden Versionen übernehmen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 2229 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 04.09.2014 14:00 Uhr
Antworten: 2
Auswertung: Übersicht über die Total-Werte aller Schülerinnen und Schüler
Gelöst
04.09.2014 14:00 Uhr
Ich fände es enorm hilfreich, eine Übersicht anzeigen zu können, welche mir alle SuS der Klasse und deren "Total-Werte" in einer Tabelle zeigt.
D.h. ich habe Schüler A und seine Werte für Quote, A/min, Punkte, Versuche etc., Schülerin B und ihre Werte für Quote, A/min, Punkte, Versuche etc. und so weiter. Diese Werte also, die zuunterst angezeigt werden, wenn man nur einen einzelnen Schüler auswählt.
Eine solche Darstellung würde eine gute Übersicht über den Stand der ganzen Klasse ermöglichen.

Vielen Dank für ein eventuelles Aufnehmen und Umsetzen dieser Idee und freundliche Grüsse! TIPP10 ist super und ein riesiger Schritt vorwärts im Vergleich zu unserem bisherigen Tastaturschreibe-Lehrmittel...
04.09.2014 14:27 Uhr
Tausend Dank für diesen Verbesserungsvorschlag! Gerade für die Auswertung fehlt uns die Erfahrung, welche Werte und Darstellungsformen in der Praxis wirklich benötigt werden bzw. sich als praktikabel erweisen.
Ihren Vorschlag mit einer Auflistung aller Schüler und Ihren gruppierten Werten (Totalwerte) werden wir auf jeden Fall aufgreifen und hoffentlich auch bald umsetzen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
25.09.2014 17:54 Uhr
Wir haben Ihren Vorschlag jetzt umgesetzt. Sie können nun in der Auswertung bei der Auswahl der Schüler auch die Einträge "Summe pro Schüler" und "Durchschnitt pro Schüler" selektieren. Wir hoffen Sie können sich damit nun einen besseren Überblick über die Klassen verschaffen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 2227 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 01.09.2014 16:06 Uhr
Antworten: 4
Fehler(Buchstabe) mit roter Farbe hinterlegen
Gelöst
01.09.2014 16:06 Uhr
Neben dem akustischen Hinweis bei einem Fehler, wäre es schön eine visuelle Alternative zu haben.

Man sieht zwar den Fehler Zähler hochzählen, allerdings ist das recht klein geschrieben und man muss die Augen vom eigentlich Text abwenden.

Manchmal verrutsche ich in der Ausgangsstellung und auf einmal ist der Fehlerzähler bei 25 oder so.

Man könnte den falsch getippten Buchstaben mit einem zarten Rot hinterlegen.
Das würde mir schon reichen.

Vielen Dank für Ihre Mühe.
04.09.2014 16:12 Uhr
Vielen Dank für Ihre Nachricht,

Der Fehler wird im Textband orange hinterlegt.
Oder meinen Sie etwas anderes?

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
04.09.2014 17:05 Uhr
Der Fehler wird im Textband orange hinterlegt.
------
Das ist richtig.

Ist allerdings nur aktiv, wenn der Punkt:
"Fehler korrigieren" aktiviert ist.

Könnten Sie das auch aktivieren, wenn der Punkt
"Fehler korrigieren" nicht aktiviert ist?

Vielen Dank für Ihre Mühe.
05.09.2014 10:12 Uhr
Sie haben Recht, in diesem Modus wird keine Markierung angezeigt, es wäre aber eigentlich eine gute Sache. Wir werden den Punkt auf unsere ToDo-Liste setzen, es kann allerdings eine Weile dauern bis das umgesetzt ist, weil die Liste mittlerweile sehr lang ist.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
05.09.2014 11:02 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2226 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 29.08.2014 13:09 Uhr
Antworten: 2
Tippspiel als Aufgabe
Gelöst
29.08.2014 13:09 Uhr
Es wäre begrüssenswert, wenn man das Tippspiel in die Aufgaben einbinden könnte. Z.B. : Erreiche in Level 5 des Tippspiels 100 Punkte...
Das würde die mit der Zeit etwas eintönigen Standard-Aufgaben etwas auflockern...
Was meinen Sie?
29.08.2014 14:05 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag! Wir haben darüber auch schon einmal nachgedacht, auch um den Schülern die eher fertig sind als andere, einen Zeitvertreib anzubieten. Wir werden den Vorschlag auf jeden Fall berücksichtigen, werden uns aber zuerst um die vielen anderen Punkte kümmern, die noch offen sind. Noch dazu, weil die Ergebnisse des Tippspiels momentan unabhängig von den sonstigen Lektionen gespeichert werden und das wiederum die Darstellung in der Auswertung erschwert.
Bis wir es umgesetzt haben, können die Schüler aber ja schon innerhalb Ihres eigenen Zugangs das Tippspiel durchführen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
29.08.2014 14:34 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2223 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 18.08.2014 16:47 Uhr
Antworten: 2
Kurztutorial vor jeder Lektion
Gelöst
18.08.2014 16:47 Uhr
Hallo!
Am Anfang einer jeden Lektion ist immer noch unklar, welchen Finger man für welche neue Taste zu benutzen hat. Dann muss man erst mal die Hilfstastatur anschalten, solange tippen, bis das Zeichen gekommen ist und anschließend sie wieder ausschalten.

Mein Vorschlag: Kurze Einführung in die Lektion, in der die neuen Tasten vorgestellt werden (z.B. Screenshot von der Hilfstastatur mit hervorgehobenen neuen Tasten). Dazu kurz jeden Buchstaben fünf mal tippen und in die Ausgangsposition zurück. Danach kann man das dann anwenden in der schon super gestalteten Lektion.
01.09.2014 15:31 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag! Wir hatten auch schon über eine kurze Einführung vor jeder Lektion nachgedacht, hier aber noch jede neue Taste anschlagen zu müssen, ist eine sehr gute Idee. Die Einführung steht auf jeden Fall auf unserer ToDo-Liste. Die Liste ist nur leider ganz schön lang, daher können wir noch keine Voraussagen treffen, wann solch eine Einführung umgesetzt sein wird.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
02.09.2014 00:09 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2209 | Schulversion | Verbesserungsvorschlag | 13.07.2014 23:09 Uhr
Antworten: 2
Feststelltaste verbieten
Gelöst
13.07.2014 23:09 Uhr
Bei Lektion 6 beobachte ich immer wieder Schüler, die die Feststelltaste verwenden. Es wäre toll, wenn das Programm dies als Fehler werten könnte und nur die richtige Großschreibtaste erlaubt.
27.07.2014 14:39 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!
Tipp10 erkennt nur das erzeugte Zeichen, nicht die einzelnen Tastenschläge. Daher ist dies leider derzeit nicht möglich.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
27.07.2014 15:44 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 2208 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 13.07.2014 12:56 Uhr
Antworten: 1
Nur Cursor bewegen, nicht die Textzeile
Gelöst
13.07.2014 12:56 Uhr
Hallo,

nach dem ich fünf Minunten getippt habe (Online Version) , ist mir etwas schwindelig, und in den ersten Sekunden meine ich, dass der still stehende Text auf dem Monitor sich bewegt.

Ich denke, dass es auch anderen so geht.

Darum mein Vorschlag: Es sollte sich nur der Cursor in der Zeile bewegen, nicht die gesamte Textzeile.

Können Sie das Anliegen verstehen?

Ich habe bei den Einstellungen nachgeschaut, aber keine passende Einstellung gefunden. Sorry, falls ich blind war ...

MfG,
Thomas Güttler
21.07.2014 13:26 Uhr
Vielen Dank für Ihren Eintrag.

Unter Einstellungen - Schreibtraining - Laufschrift können Sie die Geschwindigkeit auf "Aus" stellen. Anschließend sollte sich nur noch der Cursor bei feststehendem Text bewegen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 2206 | Softwareversion | Verbesserungsvorschlag | 02.07.2014 23:43 Uhr
Antworten: 1
Auswertung nach Tageszeit
Gelöst
02.07.2014 23:43 Uhr
Eine Statistik mit Einbezug der Tageszeit wäre eine Option.
Somit wäre es ersichtlich, wann die Konzentration nachlässt (Bsp. in Schulen),
oder halt zu welcher Tageszeit man schlechter oder besser ist.

Der Wochentag wird wohle eher ausgeglichen sein.
27.07.2014 14:43 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag! Wir werden den Vorschlag prüfen und gegebenenfalls in eine der kommenden Versionen übernehmen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 1992 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 13.05.2014 13:49 Uhr
Antworten: 4
Überlebensmodus
Gelöst
13.05.2014 13:49 Uhr
Ich möchte ihnen vorschlagen, einen "Überlebensmodus" anzubieten:
Der lernende übt so lange, bis er einen Fehler tippt. Dann ist die Übung beendet und die Auswertung erscheint.
17.05.2014 13:39 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag! Wir werden den Vorschlag prüfen und gegebenenfalls in eine der kommenden Versionen übernehmen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
17.05.2014 13:50 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
18.05.2014 17:56 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
19.05.2014 09:26 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1985 | Softwareversion | Verbesserungsvorschlag | 02.05.2014 16:37 Uhr
Antworten: 0
Debianpaket für Kubuntu Trusty Thar  LÖSUNG
Gelöst
02.05.2014 16:37 Uhr
In meinem PPA liegt die Version 2.1.0 als funktionierendes Debianpaket.

Mit diesem werden auch alle nötigen 32-Bit-Libraries mit installiert und das Programm funktioniert ohne weitere Änderung.

Ob das Paket für andere Ubuntuderivate funktioniert habe ich nicht getestet - sollte aber klappen.

Einrichtung auf der Konsole

sudo add-apt-repository ppa:sinai/tipp10
sudo apt-get update
sudo apt-get install tipp10

Viel Spaß

Andy Schott
Ticket 1952 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 16.03.2014 19:41 Uhr
Antworten: 2
Zahlenlektion ohne Zahlenblock
Gelöst
16.03.2014 19:41 Uhr
Super Programm! Macht Spass und ich lerne schnell! Genial! Zum Weiterempfehlen.

Ich habe einen Laptop ohne Zahlenblock, möchte gerne eine Lektion nur mit Zahlen, allenfalls mit Sonderzeichen.

Herzlichen Dank.
17.03.2014 16:19 Uhr
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Sie finden die Lektionen 19 und 20 nun in Ihren eigenen Lektionen ohne Ziffernblock.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
17.03.2014 17:04 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1945 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 07.03.2014 08:51 Uhr
Antworten: 2
Export der erzielten Punkte
Gelöst
07.03.2014 08:51 Uhr
Hallo,

ich würde meinen Lernfortschritt gerne auswerten. Gibt es eine Möglichkeit die Daten (erzeilte Punkte etc.) zu exportieren? Btw. wie wird denn eigentlich aus den Fehlern und den Anschlägen pro Minute die Punktzahl ermittelt?

Danke
07.03.2014 10:48 Uhr
Momentan können nur die einzelnen Berichte exportiert werden, ein Export der gesamten Statistik ist in Planung.

Zur Bewertung:

Sie können in den Einstellungen zwischen zwei Bewertungssystemen unterscheiden.

Standard:
Die Standardbewertung ist eine lineare Funktion, bei der Tippfehler sehr streng bewertet werden. Für jeden Tippfehler werden 20 Anschläge abgezogen.

Anschlagszahl - (20 * Fehlerzahl)
----------------------------------------------- * 0.4
Dauer in Min


Einfach:
Die einfache Bewertung ist eine logarithmische Funktion, bei der für jeden Tippfehler 10 Anschläge abgezogen werden. Anfänger bekommen zu Beginn mehr Punkte, daher ist diese Funktion motivierender und für Kinder gut geeignet.

LN(Anschlagszahl - (10 * Fehlerzahl)
(------------------------------------------------------------- * 21) - 10
Dauer in Min


Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
07.03.2014 11:01 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1932 | Softwareversion | Verbesserungsvorschlag | 23.02.2014 15:13 Uhr
Antworten: 6
Datenbank im Netzwerk
Gelöst
23.02.2014 15:13 Uhr
Hallo Miteinander!

1. Da ich für meine Tochter immer wieder eigene Lektionen zum üben einbaue und ich das über das Netzwerk mache (ich übe selber auch), hätte ich gerne das bei der Auswertung auch der PC Name oder Login Name des jeweiligen Rechners mit drin ist. Die DB ist auf einem Netzlaufwerk gespeichert.

2. Da ich die Texte teilweise aus Wikipedia nehme (o.a. Seiten) und mir aufgefallen ist das zB. nach dem Punkt kein Return gemacht wurde, wäre es nicht schlecht, dass wenn ich eine eigene Lektiion editiere ein button mit "nach den Punkten ein Return einfügen" mit drin ist.

Gruß, Marco
24.02.2014 20:48 Uhr
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

zu 1.:
Haben Sie schon mal in der Bedienungsanleitung nachgelesen, wie sich mehrere Nutzer verwalten lassen?
https://online.tipp10.com/doc/html/de/content/features.html#database
Falls das nicht weiterhilft, erklären Sie uns bitte nochmal, wie in Ihrem Fall von mehreren Nutzern auf TIPP10 zugegriffen wird.

zu 2.:
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag! Wir werden den Vorschlag prüfen und gegebenenfalls in eine der kommenden Versionen übernehmen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
25.02.2014 07:15 Uhr
Hallo Tipp10-Team,

Zu 2. Das wäre super wen ndas klappen würde.

Zu 1. Meine Tochter hat einen eigenen Computer (Computername: Name1) und ich habe meinen Rechner (Computername: Name2). Die Datenbank ist auf der Fritzbox NAS (oder anderem Netzlaufwerk) abgespeichert. Das ist deswegen so gemacht dass man von jedem beliebigen Rechner Lektionen dazu machen kann oder von jedem belibigen Rechner aus üben kann. Aber mit der Identifikation hat man dann seine Probleme. Mein Vorschlag wäre gewesen das man entweder den Rechnername mit in die Datenbank einbringt oder sich nur mit seinem eigenen Namen anmeldet. Das ganze könnte man auch in den Einstellungen frei geben oder per Icon (Programmstart) einstellen. Die Anleitung habe ich gelesen, es war aer nicht das was ich meinte. Hatte mich bei der ersten Mail falsch Ausgedrück und bitte daher um Entschuldigung.

Mit freundlichen Grüßen
Marco M.
26.02.2014 17:38 Uhr
Pro Benutzer sollte jeweils eine Datanbank vorliegen. Gedacht ist die Anwendung im Netzwerk somit folgendermaßen:
Das ausführbare Programm wird vom Dateiserver zur Verfügung gestellt, die Datenbank aber auf dem Client erzeugt und verwendet. Auf diese Weise bestehen Schreibrechte auf die Datenbank und der relativ hohe Datentransfer zur Datenbank (bedingt durch die Intelligenzfunktion) kann vollständig vom Client übernommen werden.
Sie können auch einzelne Lektionen exportieren und importieren. Wählen Sie dazu im Bearbeiten-Menü der jeweiligen Lektion den Eintrag "Lektion importieren" bzw. "Lektion exportieren".
Es tut uns leid, dass eine Lösung nach Ihrer Vorstellung nicht möglich ist, aber, wie gesagt, das Programm ist so konzipiert, dass jeder Benutzer seine eigene Datenbank hat.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
26.02.2014 18:03 Uhr
Datentransfer ist in einem 1GBit Netzwerk egal, selbst bei 100MBit sehe ich da keine probleme. Ich sehe den Vorteil auch noch darin, das zB. ein Lehrer eine Lektion nur einmal bereit stellen muss und nicht bei jedem Rechner importiert. Genauso ließe sich dann eine Auswertung viel einfacher gestalten.
26.02.2014 21:23 Uhr
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Auf Ihren Anwendungsfall ist die Software leider einfach nicht zugeschnitten, das ist sicherlich verbesserungswürdig, doch leider für uns momentan nicht realisierbar. Weiter solle jeder Benutzer sollte seine eigene Datenbank nutzen, da ein intelligentes Diktat nur so auch wirklich auf die Schwächen des Benutzers reagieren kann, was TIPP10 von anderen Schreibtrainern absetzt.
Ihr Einwand ist natürlich bezogen auf Ihr lokales Netzwerk berechtigt. Die Begründung soll nur unsere bei der Entwicklung (im Jahr 2006) getroffene Entscheidung verdeutlichen.
Für die Schulanwendung mit zentraler Auswertung haben wir die Onlineversion mit Benutzerverwaltung und der Möglichkeit, Aufgaben zuzuweisen, entwickelt.

Wir wünschen Ihnen trotzdem weiterhin viel Erfolg und Freude mit TIPP10. Für weitere Fragen oder Anregungen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
27.02.2014 06:25 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1925 | Softwareversion | Verbesserungsvorschlag | 16.02.2014 00:33 Uhr
Antworten: 1
Das trainieren mit einer Hand
Gelöst
16.02.2014 00:33 Uhr
Hallo zusammen. :)
Mal gleich vorab: TIPP10 ist echt ein super Programm und motiviert immer wieder aufs neue weiter zu machen!! Fast schon ein suchtfaktor!
Eines vermisse ich jedoch: Ich merke immer wieder das meine schwache Hand die rechte ist (dabei bin ich rechthänder) und würde gerne nur diese trainieren.
Das können auch nur Buchstabensalate sein. Grade der Rechteleine Finger macht was er will ;)

Nochmal Danke für das tolle Programm!
17.02.2014 10:46 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag. Wir werden den Vorschlag prüfen und gegebenenfalls in eine der kommenden Versionen übernehmen. Bis dahin können Sie ja einfach eigene Lektionen mit den entsprechenden Schriftzeichen erstellen und in den Schreibtrainer laden.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
Ticket 1905 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 12.01.2014 20:44 Uhr
Antworten: 2
Umlaute
Gelöst
12.01.2014 20:44 Uhr
Ich war eine zeit lang in einem anderen Land mit einer anderen Tastatur und wollte in der Schule tipp10 machen.
Es wäre toll, wenn man die äöü Buchstaben in den Einstellungen deaktivieren könnte.
Ansonsten ist ihre Seite genial!!
13.01.2014 00:34 Uhr
Welches Land mit welcher Tastatur war das denn? Wenn Sie deutsche Lektionen ohne Umlaute trainieren wollen, können Sie das Tastaturlayout einfach in den Einstellungen z.B. auf das amerikanische Layout ändern. Es werden dann auch automatisch alle Umlaute durch Alternativen (ü wird zu ue etc.) ersetzt, da dieses Layout ja keine Umlaute unterstützt.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
14.01.2014 12:52 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1901 | Softwareversion | Verbesserungsvorschlag | 08.01.2014 16:32 Uhr
Antworten: 2
ABC-Spiel verbessern
Gelöst
08.01.2014 16:32 Uhr
Ein großes Lob für Tipp10! Es nutze es wirklich gerne und kann ganz sicher bald "blind" schreiben. Ich werde auch noch einmal spenden!

Was mir bei mir selbst aufgefallen ist: Nach einer Zeit vergesse ich die exakte Position der Buchstanben. Geübte Wörter schreiben sich wie von selbst, neue Wörter bringen mich dann völlig raus. Dann nutze ich das ABC-Spiel, um die Position der Buchstaben wieder ins Gedächtnis zu rufen. Das klappt sehr gut! Hier würde ich mir jedoch einen Modus wünschen, der nie - oder auf Zeit - endet. Sprich, wenn das Spielfeld nahezu voll ist, wird das Spiel wieder langsamer, damit ich wieder aufholen kann. So könnte ich weiter spielen, ohne ganz neu beginnen zu müssen. Wenn das Spielfeld wieder leerer ist, darf die Geschwindigkeit dann wieder anziehen. Das wäre echt toll!

Vielen lieben Dank!
08.01.2014 16:36 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag und Ihr Lob!

Ein interessanter Gedanke, das ABC-Spiel auf diese Weise umzusetzen. Wir werden uns Ihren Vorschlag durch den Kopf gehen lassen, leider sind wir derzeit mit vielen anderen Aufgaben ausgelastet, daher kann es eine Weile dauern.

Für Sie vielleicht von Interesse: Bei unserer Onlineversion bieten wir (nach einer Spende oder für Nutzer unter 18 Jahre) ein etwas abgeändertes Tippspiel, bei dem zu jeder Übungslektion ein eigenes Level gespielt werden kann.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
08.01.2014 18:21 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1895 | Softwareversion | Verbesserungsvorschlag | 02.01.2014 17:21 Uhr
Antworten: 2
Schweizer Tastatur
Gelöst
02.01.2014 17:21 Uhr
Lässt sich Tipp 10 an die Schweizer Tastatur anpassen? Wie?
02.01.2014 17:34 Uhr
Danke für Ihre Nachricht.

Wenn Sie in den Grundeinstellungen der Software unter "Sprache" das Schweizer Tastaturlayout aktivieren, werden automatisch alle Szet durch Doppel-s und alle großen Umlaute durch Alternativen ersetzt. Sie können zwischen dem schweiz-französischen und dem schweiz-deutschen Tastaturayout wählen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
02.01.2014 17:46 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
Ticket 1893 | Onlineversion | Verbesserungsvorschlag | 26.12.2013 13:19 Uhr
Antworten: 2
bewertungssystem
Gelöst
26.12.2013 13:19 Uhr
Meiner Meinung nach werden Fehler / Geschwindigkeit unzeitgemäß bewertet.
Zur Zeit der Schreibmaschine war es aus kosten- und Zeitgründen sicher sinnvoll dem fehlerfreien Schreiben absolute Priorität einzuräumen, am PC bin ich mit einer Fehlerquote von 5 % und Korrektur bedeutend schneller als mit fehlerfreiem Schreiben. Die Fehler werden ohnehin weniger mit der Zeit.
Ihr wirkt deshalb wenig motivierend. Ich wechsle jetzt zum englischsprachigem
"typing web", die verstehen was von Motivation.
mfg
28.12.2013 17:47 Uhr
Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag.

Unsere Software wird auch von sehr vielen Schulen eingesetzt. Hier wird Ihr Einwand zu Fehler und Geschwindigkeit ganz anders gesehen, im Gegenteil, es wird sogar ein strengeres Bewertungssystem gefordert, bei dem Fehler noch stärker gewichtet werden.
Meine persönliche Meinung ist, dass es sehr davon abhängt ob das Zehnfingersystem von Grund auf erlernt wird oder ob man vom "selbsterfundenen" Zwei- oder Mehrfingersystem umlernt. Zudem hängt es davon ab, für welchen Zweck das Zehnfingersystem hauptsächlich beruflich und privat genutzt wird.

Wir haben uns bei der Onlineversion (bald auch in der Softwareversion) dazu entschieden, zwei verschiedene Bewertungssysteme anzubieten. Vielleicht entspricht es Ihnen ja eher, wenn Sie das Bewertungssystem auf "Einfach" in den Einstellungen umstellen.

Die Bewertungssyteme unterscheiden sich wie folgt:

Standard
Die Standardbewertung ist eine lineare Funktion, bei der Tippfehler sehr streng bewertet werden. Für jeden Tippfehler werden 20 Anschläge abgezogen.
Formel:
(((Anschläge - (20 * Fehlerzahl)) / (Dauer in s / 60)) * 0.4)

Einfach
Die einfache Bewertung ist eine logarithmische Funktion, bei der für jeden Tippfehler 10 Anschläge abgezogen werden. Anfänger bekommen zu Beginn mehr Punkte, daher ist diese Funktion motivierender und für Kinder gut geeignet.
Formel:
((21 * LN((Anschläge - (10 * Fehlerzahl)) / (Dauer in s / 60))) - 10)


Herzliche Grüße aus Berlin
Ihr TIPP10-Team
29.12.2013 00:08 Uhr
Das Ticket wurde als "gelöst" markiert.
<  1  2  3  4  5  6  7  8  ...  16  >