Diese Seite verwendet Cookies. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.    OK

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Versionen Onlineversion Softwareversion Schulversion SCORM-Version Andere

Allgemein

Wann sollte man zur nächsthöheren Lektion wechseln?
Ab wann macht es Sinn, sein altes System aufzugeben und im Alltag das Zehnfingersystem einzusetzen?
Wie lange braucht man, um das Zehnfingersystem einigermaßen zu beherrschen?
Das hängt sehr davon ab, welche Vorkenntnisse Sie mitbringen und wie Sie trainieren. Normalerweise sollte man bei 30 Minuten Training am Tag schon innerhalb von zwei Wochen deutliche Fortschritte erzielen und innerhalb eines Monats (bei entsprechender Disziplin) das Zehnfingersystem schon sehr gut beherrschen.

Nachfolgend einige Erfahrungsberichte von Benutzer:innen, die vielleicht hilfreich sein könnten:

Nachdem ich mir immer wieder das Maschinenschreiben mit 10 Fingern beibringen wollte, habe ich mich im März konsequent hingesetzt und es durchgezogen. Fazit: TIPP10 ist ein sehr gutes Lernprogramm mit dem man wie von selbst das Maschinenschreiben lernen kann. Nach einem Monat, in dem ich morgens und abends immer ein wenig trainiert habe, konnte ich bereits (wenn auch noch langsam) mit zehn Fingern tippen. Die Geschwindigkeit wird auch zusehends besser. Daumen hoch!
André am 28.05.2019

Ein großes Lob für TIPP10! Ich bin total begeistert von diesem tollen Programm und konnte damit das Zehnfingerschreiben schnell und effektiv lernen. Vor allem das Bewertungssystem, das jedesmal den Anreiz gibt, noch einmal zu üben und dabei mehr Punkte zu erreichen, finde ich klasse. Gerade heutzutage, wo man viele E-Mails schreibt, ist es ein großer Vorteil schnell, blind und effektiv tippen zu können. Mein Vorgehen: die ersten Lektionen habe ich sehr intensiv geübt, bin meist erst weitergegangen, wenn ich über 90 oder auch über 100 Punkte erreicht hatte. Das ging bis zur Lektion mit den Großbuchstaben sehr gut, dann wurde es aber viel schwieriger. Da die Großbuchstabenlektion mich deprimierte, bin ich einfach weitergegangen und habe die weiteren Lektionen relativ schnell durchgenommen. Habe immer die Lektion gewechselt, wenn ich das Gefühl hatte, die neuen Buchstaben gut blind zu finden. Das gesamte Training hat so ca. 8 - 12 Wochen gedauert. Nun erreiche ich im Schnitt ca. 40 Punkte in den freien Lektionen und bin damit zufrieden. Von Zeit zu Zeit trainiere ich noch mit TIPP10, einfach zum Spaß. Der eigentliche Wert des Zehnfingerschreibens zeigt sich, wie oben schon erwähnt, im Alltag. DANKE für dieses tolle Programm und dass sie es uns kostenlos zur Verfügung stellen. Ich empfehle es gerne allen weiter!
Alia am 13.09.2012

Ich habe mit Tipp10 mir im Jahr 2008 innerhalb von 3 Wochen in Form eine „persönlichen Bootcamps“ das Tippen beigebracht (mit 35 Jahren). Insbesondere die Statistikfunktion hat während dieser Zeit dafür gesorgt, dass die Motivation nicht abebbt. Jetzt 4 Jahr später überkommt mich manchmal beim Tippen mehrere ein wohliger Schauer wenn ich mich daran erinnere wie anstrengend das war als ich beim Schreiben noch nicht auf den Bildschirm schauen konnte! Tolle Software und gratis noch dazu!
AB am 16.05.2013

Superprogramm, ich habe noch mit 64 gelernt mit 10 Fingern zu schreiben. Es hat 8 Wochen, tgl.20 Min, gedauert, und dann noch ein paar Wochen üben, Jetzt bin ich mein 2-Fingersystem los.
Erik am 25.10.2021

Ich soll Beamtin werden und die Prüfung muss vor Dienstbeginn abgelegt werden. Ich habe viel gelernt, es war leider keine Zauberei. Aber dank TIPP10 habe ich gestern meine Prüfung nach nur 4 Monaten erfolgreich abgelegt. Und das mit 232 Anschlägen die Minute. Da ich im Schichtdienst arbeite, blieb mir nur die Möglichkeit das Tastschreiben von zu Hause zu erlernen. Vielen Dank, durch TIPP10 habe ich meinen Traumjob erhalten!!!!
Julia am 08.06.2018

Ich schreibe seit Anfang an mit einem selbst angeeigneten 2-4 Finger System. Das geht recht schnell aber eben mit ständigem Blick auf die Tastatur. Jetzt habe ich mich mit 45 Jahren entschlossen, richtig schreiben zu lernen :-) Ich mache das mittlerweile seit zwei Wochen und bin überrascht, wie schnell sích Erfolgserlebnisse einstellen. Wichtig ist nur, täglich sein Pensum zu trainieren. Ich bin absolut begeistert, dass das alles mit einer so ausgereiften Freeware Version möglich ist. Vielen Dank an den/die Entwickler!!!
Karsten am 06.02.2014

Vor TIPP10 hatte ich um die 500-600 Anschläge pro Minute durch ein eigenes System. Jedoch war dies nicht wirklich ergonomisch, da ich z.B. die kleinen Finger und die Ringfinger nicht mit genutzt hatte. Das Lernen des Zehnfingerschreibens hier mit TIPP10 war hart für mich. Die Umstellung war hart. Ich habe mehrere Anläufe gebraucht über die letzten Jahre und habe immer mal wieder mehrere Wochen mit TIPP10 gearbeitet, bin dann aber dienstlich, wenn es schnell gehen musste wieder ins alte System verfallen. Das lag auch daran, dass ich ganz diszipliniert Lektion nach Lektion gemacht hatte und nicht alle Finger zur Verfügung hatte. Bei meinem jetzigen Angriff auf das Lernen des Zehnfingerschreibens bin ich direkt mit der letzten Lektion gestartet. Da war ich zwar die ersten Tage räudig langsam, aber ich habe alle Zeichen zur Verfügung gehabt. Auf der Arbeit bin ich dann bei dem System geblieben. Es war hart. Ich fühlte mich wie behindert. Mails musste ich kürzer und einfacher halten als sonst. In Pausen habe ich auf der Arbeit mit dem Onlinetrainer weiter geübt. So langsam löst sich der Knoten. Zwar immer noch nur 250 Anschläge, aber die Fehlerquote ist echt niedrig. Zusammengefasst: Ich bin TIPP10 sehr dankbar. Ich weiß zwar nicht, ob ich jemals wieder so schnell werde wie früher, aber es fühlt sich ingesamt viel schöner an, jetzt mit allen Fingern zu arbeiten und kürzere Laufwege mit den Fingern zu haben. Danke und LG aus Mainz
Simon am 03.10.2019

Ich bin gerade in meiner Ausbildung im kaufmännischen Bereich und muss das Zahnfingersystem lernen. Am Anfang hätte ich die Tastatur gerne in die Ecke geworfen und hätte diesem System keinerlei Beachtung mehr geschenkt, allerdings brauche ich das Zehnfingersystem tagtäglich und musste somit die Zähne zusammenbeißen. Leider bin ich ein extrem ungeduldiger Mensch, was das nicht gerade einfach macht. Nun übe ich seit circa 2 Monaten und ich muss sagen, dass ich schon etwas stolz auf mich bin, da ich es jetzt kann...zwar nicht perfekt, aber es wird von Tag zu Tag besser :) Ich bin sehr zufrieden mit dem System und lasse mich auch nicht entmutigen, wenn das System mir mal 0 Punkte gibt ;)
Ela am 28.09.2015

Vielen Dank für dieses wunderbare kostenlose Programm. Toll dass es sowas im Internet gibt. Ich bin super super zufreiden. Innerhalb von 1,5 Jahren bin ich immer mal wieder für einige Zeiträume aktiv und habe mein katastrophen 2-Finger-System mittlerweile auf ein passables 10 Fingersystem umgestellt, wovon ich in meinem Alltag enorm profitiere. Ein wichtiger Schritt raus aus dem digitalen Analphabetismus. Ich bin sehr zufrieden, die Lernplatt lässt für micht nichts zu wünschen übrig.
Esse am 24.10.2021
Ist der Artikel hilfreich?           JA
 SCORM-Version
 Schulversion
 Softwareversion
 Onlineversion
Link zu diesem Artikel: https://www.tipp10.com/de/support/faq/5/
Darf ich die Softwareversion von TIPP10 auch in meinem Unternehmen, in der Schule oder in anderen Einrichtungen kostenlos installieren und verwenden?
Kann die TIPP10 Softwareversion auch von mehreren Benutzern auf einem PC verwendet werden?
Funktioniert TIPP10 Online auch auf dem iPad?
Wie kann ich meinen Onlinezugang löschen?
TIPP10-Fenster erscheint am Mac nur im Dock, das Fenster selbst ist nicht zu sehen.
Wie kann ich meinen Zugang bei TIPP10 Online löschen?
Wie kann ich mich an der Weiterentwicklung des Projekts beiteiligen? Z.b. bei der Implementierung von anderen Sprachen.
Softwareversion Fehlercode 309: Die Datenbank konnte nicht aktualisiert werden
Softwareversion Fehlercode 205: Die Datenbank konnte nicht angelegt werden
Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen?
Auf dem iPad erscheint die Meldung "Die Webseite unter tipp10.com ist eingeschränkt und kann daher nicht geöffnet werden."
In welchen Sprachen steht die Schulversion zur Verfügung?
Wie ändere ich das Tastaturlayout der Schüler?
Wie kann der:die Besitzer:in/Administrator:in einer Schulplattform geändert werden?
Warum erhalte ich eine SSL-Sicherheitswarnung?

Bedienung

Wie stelle ich bei der Softwareversion meine eigenen Lektionen anderen Benutzern zur Verfügung?
Kann ich den Namen einer eigenen Lektion bei der Softwareversion ändern?
Sollte ich die Hilfestellungen nach und nach ausschalten, wenn ich Fortschritte mache?
Das Laufband ruckelt sehr. Was kann ich dagegen tun?
Was macht das kleine Viereck im Trainingsfenster?
Jede Tastatureingabe wird als Fehler gezählt. Warum?
In der Schweiz gibt es kein "ß" (Doppel-S oder scharfes S). Wie kann ich trotzdem trainieren?
Die Software erscheint in Englisch, wie kann ich auf Deutsch umstellen?
Was ist der Unterschied zwischen Lektionen und Aufgaben bei der Schulversion?
Wie werden die Punkte berechnet?
Was ist der Unterschied zwischen Soll- und Ist-Fehler?
Was ist der Unterschied zwischen freien Lektionen und Abschriften?
Die Schriftart im Schreibtraining lässt bestimmte Zeichen gleich aussehen, z.B. I(i) und l(L). Kann ich sie ändern?
Können gelöschte Daten (Schüler:innen, Aufgaben etc.) wiederhergestellt werden?

Einrichtung

Ist die TIPP10 Softwareversion für schulische Zwecke kostenlos?
Ist die TIPP10 Softwareversion netzwerkfähig?
Wie erstelle ich eine Schulversion?
Wie verlängere ich meine Schulversion?
Was passiert, wenn der Lizenzzeitraum oder die Testphase abgelaufen ist?
Verlängert sich die Schulversion automatisch? Handelt es sich um ein Abo?
Wie erhöhe ich die Anzahl der Benutzerlizenzen während einer Laufzeit?
Welche Bezahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
In welcher Währung und mit welcher Umsatzsteuer wird abgerechnet?
Welche Umsatzsteuer habe ich mit Sitz in der Schweiz zu verrichten?
Erhalte ich in Österreich auch eine E-Rechnung?
Was passiert, wenn ich die Schulversion nicht rechtzeitig bezahle?
Kann ich die Schulversion auch nutzen, wenn ich keine Schule bin?
Darf ich Zugänge zur Schulversion weiterverkaufen?
Wie kann ich die Schulversion kündigen?

Verwaltung

Kann ich Schüler:innen oder Klassen zwischen Lehrer:innen verschieben?

Datenschutz

Wie schließe ich mit TIPP10 einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung?
Wo befindet sich der von TIPP10 genutzte Server?