Diese Seite verwendet Cookies. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.    OK
Softwareversion    Installation    Installation unter Windows

Installation unter Windows

TIPP10 können Sie kostenlos aus dem Internet herunterladen. Geben Sie dazu die Internetadresse http://www.tipp10.com in einen Browser ein, wählen anschließend unter dem Menüpunkt Softwareversion die für Ihren Computer passende Version von TIPP10 und speichern die Datei auf Ihrem Computer.

TIPP10 für Windows gibt es in zwei Ausführungen. Als installierbare Version und als portable Version. Die installierbare Version besitzt eine Installationsroutine, kann also nach der Installation über das Startmenü gestartet werden und legt für jeden Windowsbenutzer eine eigene Datenbank an. Sie kann außerdem im Netzwerk verwendet werden. Die portable Version dagegen ist geeignet, um sie z.B. von einem USB-Stick zu starten. Sie muß nicht installiert werden, ist aber auch nur für einen Benutzer geeignet (da die Daten direkt im Programmverzeichnis gespeichert werden).

Installierbare Version

Um das Programm TIPP10 unter Windows zu installieren, starten Sie die Datei tipp10_win_2-1-0.exe indem Sie einen Doppelklick auf das Dateisymbol ausführen. Anschließend wird ein Installationsprogramm gestartet.

Zunächst können Sie die Sprache wählen, die für die Installation verwendet wird. Diese Einstellung hat keine Auswirkung auf die Sprache, die später im Programm selbst verwendet wird. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf den Button OK klicken.

Nach einem Klick auf Weiter werden Sie im nächsten Schritt gebeten, die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren. Lesen Sie sich die Vereinbarung sorgfältig durch. Erst nachdem Sie diese akzeptiert haben, können Sie die Installation mit einem Klick auf den Button Weiter fortsetzen.

Nun werden Sie aufgefordert, ein Verzeichnis anzugeben, in dem TIPP10 installiert werden soll. Im Normalfall sind hier keine Modifizierungen nötig, Sie können aber bei Bedarf ein eigenes Verzeichnis angeben oder durch Klick auf Durchsuchen direkt auswählen.

Nach einem Klick auf Weiter werden Sie gefragt, welchen Namen der Ordner in Ihrem Windows-Startmenü tragen soll. Auch hier können Sie bei Bedarf einen eigenen Namen festlegen. Anschließend können Sie die Installation über den Button Weiter fortführen.
In einem vorletzten Schritt vor dem eigentlichen Installieren der Dateien, werden Sie noch gefragt, ob eine Programmverknüpfung auf Ihrem Desktop angelegt werden soll. Wenn Sie dies wünschen, versehen Sie Desktop-Symbol über einen Mausklick mit einem Haken. Andernfalls kann das Programm nach der Installation nur über das Windows-Startmenü gestartet werden. Bestätigen Sie Ihre Wahl nun wieder mit einem Klick auf den Button Weiter.

Jetzt wird Ihnen eine Zusammenfassung der vorgenommenen Einstellungen angezeigt und Sie können das Kopieren der Dateien mit einem Klick auf den Button Installieren einleiten. Anschließend werden die Dateien extrahiert und installiert.

Eine Meldung informiert Sie zum Schluss über die erfolgreiche Installation und bietet Ihnen die Möglichkeit, das Programm direkt zu starten. Wünschen Sie dies nicht, entfernen Sie einfach den Haken bei TIPP10 starten. Beenden Sie nun die Installation mit einem Klick auf den Button Fertigstellen. Das Programm wurde nun erfolgreich installiert.

Portable Version

Die portable Version von TIPP10 liegt als ZIP-Archiv vor und Sie müssen diese zuerst entpacken. Normalerweise sollte es ausreichen, wenn Sie einen Doppelklick auf die Datei tipp10_win_portable_2-1-0.zip ausführen und den Extrahierungs-Schritten von Windows folgen. Sollten Sie über kein Programm zum Entpacken von ZIP-Dateien verfügen, müssen Sie erst eine geeignete Software, z.B. WinZIP oder WinRAR, installieren.

Nachdem Sie die Datei entpackt haben, sollten Sie einen Ordner tipp10_win_portable_2-1-0 vorfinden. In diesem Ordner befinden sich die eigentlichen Programmdateien und hier werden auch Ihre Ergebnisse gespeichert. Sie können den Ordner nun bei Bedarf auf ein externes Laufwerk (z.B. einen USB-Stick) verschieben und TIPP10 so von jedem Windows-PC ausführen. Um TIPP10 zu starten, navigieren Sie einfach in den Ordner tipp10_win_portable_2-1-0 und starten Sie die Datei tipp10.exe mit einem Doppelklick.

TIPP10 erstellt nach dem ersten Start eine neue Benutzerdatenbank tipp10v2.db innerhalb des Ordners, um Ihre persönlichen Ergebnisse zu speichern. Mehr Informationen zu der Speicherung der Daten finden Sie im Kapitel 2.3.

Ist der Artikel hilfreich?           JA
Weitere Artikel des Kapitels:
Letzte Änderung: 10.12.2021
Link zu diesem Artikel: https://www.tipp10.com/de/support/docs/51/